Asthma

Vor allem bei Asthma  ist die Buteyko-Methode besonders effektiv und schnell wirksam.

  • die Atmung fällt leichter
  • der Bedarf an Nasenspray bzw. Bronchodilatatoren kann verringert, unter Umständen kann ganz darauf verzichtet werden
  • insgesamt kann der Medikamentenverbrauch gesenkt werden, dies natürlich nur in Absprache mit dem behandelnden Arzt
  • Infekte treten seltener auf
  • geringere Anfälligkeit auf asthmaauslösende Situationen
  • es besteht weniger Atemnot
  • größere Leistungsfähigkeit

Mehrere Studien haben diese Wirkungen bestätigt und die Aufnahme der Buteyko-Technik in die ärztlichen Leitlinien zeigt ihre Bedeutung als begleitende Maßnahme beim Asthma-Management.